In Langenau hat sich am Donnerstag gegen 18:45 Uhr ein Auto überschlagen. Der Nissan fuhr von Langenau in Richtung Nerenstetten und überholte ein Wohnmobil. Plötzlich lenkte der 49-jährige Autofahrer nach links, kam von der Straße ab und überschlug sich. Dabei verletzte er sich schwer.

Unfallursache ist bislang unbekannt

Ein Krankenwagen brachte ihn in eine Klinik. Die Feuerwehr war vorsorglich an der Unfallstelle um den Fahrer zu retten. Der Nissan war nach dem Unfall nicht mehr fahrtüchtig. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 10.000 Euro. Die Polizei Heidenheim sucht noch nach der Unfallursache.