Eine „bedingt positive“ Zwischenbilanz hat das Polizeipräsidium Ulm am Sonntag zur Walpurgisnacht gezogen. Nach zwei Jahren, in welchen wegen der Pandemieregeln keine größeren Feste möglich waren, durfte in diesem Jahr wieder gefeiert werden. Die Polizei musste vor allem immer wieder wegen R...