Silvester nachfeiern – das können die Mitarbeiter der Clubs, Bars und Restaurants in Ulm, Neu-Ulm und der Region am Montag, 9. Januar, beim dritten Gastro-Silvester im Ulmer Club Cocomo in der Hirschstraße. Denn die Feiertage verlangen den Angestellten in der Gastronomie einiges ab. An ein ausgelassenes Zusammensein an Heilig Abend oder gar an Silvester ist oft nicht zu denken.

Gastro-Silvester im Cocomo: Party für die Angestellten in der Gastronomie

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) und die Schneider und Friends Agentur veranstalten deshalb für alle, die in dieser Branche arbeiten und Silvester nicht so ausgiebig feiern konnten wie der Rest der Welt, eine große Party. Das teilte die Agentur Schneider und Friends in einer Pressemitteilung mit.
Stilecht wie an Silvester mit Countdown, großem Indoorfeuerwerk und guter Musik wird im ehemaligen Theatro das wohl größtes Gastro-Silvester der Region gefeiert. Los geht es um 21 Uhr, das Ende bleibt offen. Eingeladen sind alle Gastronominnen und Gastronomen sowie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der gesamten Region. Tickets für diesen Abend gibt es kostenlos hier.