Sechs Angehörige, der mit der Coronavirus-Variante Omikron infizierten Personen aus der Region, haben einschlägige Symptome. Die ersten vier Fälle waren am Dienstag aufgetaucht: Drei Personen aus dem Alb-Donau-Kreis und aus Ulm, die für ein Ulmer Unternehmen arbeiten, hatten sich auf einer Diens...