Gebratener Oktopus auf Zucchini-Minz-Creme, Rinderfilet medium-rare, Ossobuco in Gremolata: Das „Ojo“ am Schuhhausplatz hat sich mit seiner gehobenen Küche als namhafte Adresse in der Ulmer Restaurant-Szene etabliert. Doch seit kurzem hat die Location geschlossen. Hört Betreiber Christian Beck...