Es ist matschig auf dem Campinggelände des Obstwiesenfestivals. Die Zelte sind ebenso bunt wie die Regenponchos der Besucherinnen und Besucher. Die meisten haben sich wegen des Wetters am Freitagvormittag unter ihren Pavillons verkrochen, reden, trinken, essen. Musik dröhnt aus den Boxen, irgendje...