Der Wanderfalke, der im Mai bei Blaubeuren-Seißen tot aufgefunden wurde, ist tatsächlich an einer Vergiftung gestorben. Das hat der Laborbefund des Staatlichen Tierärztlichen Untersuchungsamts Aulendorf bestätigt. Im Gefieder der Taube, die der Greifvogel geschlagen hatte und die tot neben ihm l...