Als es zu Lockdown-­Zeiten Lieblingsburger und -salat nur zum Mitnehmen gab, hat sich ein bekanntes Problem zugespitzt: Essensschalen auf der Donauwiese, Pappbecher im Fischerviertel, überfüllte Abfalleimer in der Fußgängerzone. Die durch die Pandemie verstärkte To-go-Kultur hinterlässt unapp...