Mehr ging nicht. Nach der fulminanten Version von Billy Joels „Leningrad“ schnellten die Besucher im ausverkauften Stadthaus von ihren Sitzen und klatschten minutenlang. Das hätte bereits kurz zuvor nach Aaron Coplands „Fanfare For The Common Man“ passieren dürfen. Eine Wucht, diese mitrei...