Wahrscheinlich hat mancher kurz gestutzt, als er während des Maibaumfestes das Plakat an der Albhalle in Jungingen entdeckte: „1700 Eigentumswohnungen – hier kommt jeder zum Zug“ steht darauf. Es wäre ein gewaltiges Projekt für den Ulmer Teilort, der sich seit den 70er Jahren in etwa verdop...