Die Liste der Klagen ist lang: betrunkene und zugedröhnte Leute, Randale, müffelnde Mülltonnen, Poserlärm und Falschparker. Der Lederhof zwischen Blau und Neue Straße macht seit Wochen Schlagzeilen. Hat Ulm einen neuen Brennpunkt? Von wegen, sagen Anwohner, Geschäftsleute und Gastronomen. Neu ...