Wie sehr sich die Ulmer und Ulmerinnen wieder auf ein Paradekonzert gefreut haben, zeigten sie am Sonntag deutlich. Die Stühle vor der Bühne und an den Seiten des Marktplatzes waren alle belegt. Die Stehplätze reichten bis zum Brunnen. Warum sich zwei Ehrengäste besonders über den Tag freuten.