Zweimal ist Oleg Ganzha in den vergangenen Jahren beruflich in die Ukraine gereist – zwei Mal landete er mitten im Krieg. Das erste Mal flog der Ukrainer, der seit 30 Jahren in Deutschland lebt, für eine Messe im Februar 2014 nach Donezk: „Als ich ankam, waren die Flughäfen schon zerbombt. I...