Eigentlich hätte alles schon 1968 so sein können. Damals war ein Gemeindehaus neben der Kirche geplant. Aufgrund von Geldmangel wurde dies aber so nicht umgesetzt – weshalb die Notkirche kurzerhand zum Gemeindehaus umfunktioniert wurde.
Als es dann nach rund fünf Jahrzehnten ins Gebäude regnete...