Es ist ein unscheinbarer Nachtfalter, der in den Kronen der Eichen etwa 300 Eier ablegt. Aus ihnen entwickeln sich dann die Raupen, die im Frühjahr die frisch ausgetriebenen Blätter der Bäume komplett auffressen. Sie durchlaufen sechs Larvenstadien, wobei die Raupen ab dem dritten Stadium Brenn...