Es sind vor allem Frauen, denen heimlich K.o.-Tropfen ins Getränk gemischt werden. Sie müssen die Folgen von Übergriffen tragen. Oft wird den Frauen eine Mitschuld gegeben, aber es wird Zeit für ein Umdenken – nicht nur bei der Polizei.
Wenn Frauen davon ausgehen, dass ihnen K.o.-Tropfen verabr...