„Anerkennung und Gedenken an den Völkermord an den Êzîdinnen und Êzîden“ steht am Donnerstag auf der Tagesordnung des Deutschen Bundestages. Nach einer Debatte ist die Abstimmung über einen Gesetzentwurf der Regierungskoalition vorgesehen, die aber auch von der CDU/CSU-Fraktion unterstüt...