Einmal mehr muss man sich über die unterschiedlichen Regeln beiderseits der Donau wundern – wie schon die ganze Zeit der Pandemie über. Zwar ist es richtig, nicht alles über einen Kamm zu scheren und auf unterschiedliche Lagen differenziert zu reagieren. Aber gerade in der Grenzstadt Ulm und Ne...