Zuerst wird der Blumenkohl gewaschen und anschließend in einem Topf in Wasser gedunstet. Dann leert man das Wasser weg. In Röschen teilen und in eine gefettete Auflaufform geben.
Die Butter in einem Topf zerlassen. Das Mehl zur Butter geben und etwas anschwitzen lassen. Die Milch und die Sahne dazugießen und unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze andicken lassen. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Sauce nun über den Blumenkohl gießen. Mit Raspelkäse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze etwa 20 - 30 Minuten überbacken.
Tipp: Wer möchte, kann auch noch gebratene Speckwürfel in die Sauce geben. Und so schnell ist das selbstgemachte, gesunde Gericht fertig.
Übrigens: Alle Geschichten rund ums Thema Essen, Kochen, Restaurants und Bars im Raum Ulm/Neu-Ulm sowie Ernährungstrends bündeln wir auf unserer neuen Dossier-Seite swp.de/aufgetischt. Dort gibt es auch den Link zu unserem neuen Aufgetischt-Newsletter, in dem wir unsere Leser auf dem Laufenden halten und zusätzlich immer wieder Rezepte und exklusive Gewinnspiele versenden.