Es war schneller fertig als gedacht und mit 2,4 Millionen Euro auch noch 100 000 Euro günstiger als geplant. Also Gründe genug, um die offizielle Einweihung des neuen Feuerwehrgerätehauses in Westerstetten ausgiebig zu feiern. Zum Vatertagshock kamen die Westerstetter jedenfalls eifrig ins Ge...