Eine Modelleisenbahn zu Weihnachten war in den vom Krieg geprägten Jahren des vergangenen Jahrhunderts der größte Wunsch eines Jungen. Weil die Familie dafür kein Geld hatte, bekam der enttäuschte Bub nur einen Katalog der Firma Märklin geschenkt. Später konnte er sich das Spielzeug selber l...