Jedes Kind will sie versorgt sehen; am liebsten über eine dauerhafte Patenschaft. Keines soll hungern, jedes einen richtigen Schlafplatz haben und eine ordentliche Schulbildung genießen. Erst dann kann Anna Hopf einen Gang zurückschalten.
Die 63-Jährige sorgt sich um das Wohlergehen von gleich 43...