„Chancenfinder“ heißt das neue Projekt der Kinderstiftung Ulm/Donau-Iller. Dabei begleiten ehrenamtliche Paten Kinder  mit schwierigen Voraussetzungen individuell auf ihrem Lebensweg. Und unterstützen die Schüler dort, wo ihre Eltern das – aus welchen Gründen auch immer – nicht leisten ...