Ob in Schaufenstern oder an Fassaden: Die Stadt Ulm will bewegte Werbung eindämmen. Immer häufiger versuchen Händler und Gewerbetreibende Aufmerksamkeit zu erreichen, mit Videos, schnellen Bilderabfolgen, Lichtblitzen, Animationen oder anderen Effekten. „Es gibt Regulierungsbedarf“, meint Bü...