Es ist schon verwunderlich, dass es in Ulm fast acht Jahrzehnte nach der Bombennacht immer noch Nachkriegsbaulücken gibt. Dass immer mehr verschwinden, ist fürs Stadtbild kein Schaden. Auch für den Sau­markt ist es optisch ein Gewinn, wenn die Nordwestecke bebaut wird. Umso mehr, als der Entwurf...