Friederike Fröhner muss schmunzeln bei der Frage, wie es zum Filmtitel „21 Sekunden“ kam. Entstanden sei die Idee bei der Suche nach einer Internetadresse für den dazugehörigen Blog. Die sollte interessant und kreativ klingen sowie leicht zu merken sein. 21, so erklärt die Koordinatorin des ...