Nachdem im April ein tonnenschwerer Stein durch einen Fangzaun nach unten gekracht war und am Drackensteiner Hang ein weiterer Felssturz drohte, wurde die A8 bei Mühlhausen gesperrt. Fachleute bannten die Gefahr innerhalb von vier Tagen. Zumindest vorerst. Sie räumten an dem Fels über der Autobah...