Sprachen lernen, malen, Themenabende mit dem „Montagsgast“, Reiseberichte, Betriebsbesichtigungen, Radausfahrten, tanzen, sich im selbst geführten Café treffen. Praktisch nichts, was das Erbacher Bürgernetzwerk „Forum 50 plus“ nicht geboten hätte. Was zuletzt aufgrund einer Forderung der...