Die Bergmolche und Grasfrösche bei Markbronn wandern wieder. Christine Hock und andere Helfer von Nabu und BUND haben einen Krötenschutzzaun im Arnegger Tal organisiert, der es hunderten von Amphibien ermöglicht, halbwegs sicher die Markbronner Tümpel zu erreichen und auch wieder zurückzukehren...