Von „Regionsbürgern“ sprich der Ulmer OB gern, wenn er die Menschen in Ulm, Neu-Ulm und beiden Landkreisen meint.  Die Trennung zwischen Stadt und Land sei weniger stark wie früher. Das stimmt, wenn man den Alltag, die Mobilität, das Leben, Arbeiten und Einkaufen über Orts- und hier sogar L...