Felix Kozlik war angetreten als „junger Wilder“: Der Bäckermeister und Diplom-Betriebswirt wollte kleine Betriebe – die etwa wegen fehlendem Nachwuchs vor dem Aus stehen – übernehmen und daraus eine Firmengruppe stricken. Ziel war es, die jeweils besten Produkte der Bäckereien zu erhalten...