Vor ziemlich genau einem halben Jahr hat ein junger Mann eine brennbare Flüssigkeit an der Außenwand der Ulmer Synagoge verschüttet und angezündet. Zum Glück war der Täter in den frühen Morgenstunden des Samstags von einem Passnten beobachtet worden, wodurch das Feuer gelöscht werden konnte,...