Die Dating-App Tinder hat nicht gerade den besten Ruf. Als „menschlichen Supermarkt“ bezeichnen Verfechter der Ich-will-meine-große-Liebe-im-echten-Leben-treffen-Fraktion die Singlebörse boshaft. Ganz unrecht haben sie damit ja nicht: Auf Basis von (mehr oder weniger echten) Fotos und einiger ...