Der ADAC Württemberg rechnet mit Blick auf die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage und die Rückreisewelle mit viel Verkehr und Staus im Südwesten. Zu den Stau-Schwerpunkten zählt auf die Strecke der A8 zwischen Ulm und Stuttgart.
Insbesondere die beiden Tage vor Heiligabend müssten Reisende mit vollen Straßen rechnen, teilte der Verband am Montag in seiner Stauprognose mit. „Wer auf dem Weg in den Weihnachtsurlaub den größten Staus entgehen möchte, sollte idealerweise den Donnerstag sowie den Freitag vor Weihnachten meiden“, empfahl der Abteilungsleiter Verkehr und Umwelt beim ADAC Württemberg, Holger Bach.
Pendler- und Urlaubsverkehr würden Ende der Arbeitswoche zusammentreffen, so Bach. „Hinzu kommt, dass der Reiseverkehr in Richtung Alpenländer diesmal deutlich stärker ausfallen wird als in den vergangenen Corona-Jahren.“ An Heiligabend und dem ersten Weihnachtsfeiertagen rechnet der Experte mit weniger Verkehr. „Im Laufe des 26. Dezembers wird es wieder enger auf den Straßen, da viele Menschen von ihrem Verwandten- und Familienbesuch zurückkehren“, sagte Bach.
Zu den besonders staugefährdeten Strecken in Baden-Württemberg zählen laut dem ADAC außer dem A8-Abschnitt zwischen Stuttgart und Ulm auch die Autobahn 6 zwischen dem Kreuz Weinsberg und dem Dreieck Hockenheim. Zusätzlich sollten sich Reisende den Angaben nach auf Verzögerungen an den Grenzübergängen in die Schweiz und nach
Österreich in Richtung Skigebiete einstellen.

A8 & Co.: Wo besonders viel Stau erwartet wird

Potenzielle Staustrecken in Baden-Württemberg rund um Weihnachten:
• A5 Heidelberg – Karlsruhe – Basel
• A6 Mannheim – Heilbronn – Nürnberg
• A7 Würzburg – Ulm – Füssen/Reutte
• A8 Karlsruhe – Stuttgart – München
• A81 Stuttgart – Singen
• A96 München – Lindau
• Großraum Stuttgart

Baustellen verschärfen die Situation

Baustellen in Baden-Württemberg mit hoher Staugefahr:
• A6 Nürnberg – Heilbronn in beiden Richtungen zwischen Kreuz
Weinsberg und Bad Rappenau
• A8 Stuttgart – Karlsruhe in beiden Richtungen zwischen Pforzheim-Süd
und Pforzheim-Nord
• A81 Engelbergtunnel (bei Leonberg)