Bis zu neun Kubikmeter Fels könnten bald aus den südlichen Felshängen des Rucken in Richtung Blaubeurer Gesundheitszentrum und der Wohnhäuser in der Ulmer Straße stürzen. Das haben Untersuchungen des Tübinger Ingenieurbüros Menzel ergeben. Deshalb hat der Blaubeurer Gemeinderat umfangreiche