Die Künzelsauer Muttergesellschaft des Würth-Konzerns schreibt sich den Umweltschutz auf ihre Fahnen. Die Absichten sind mit Fristen hinterlegt: Bis in drei Jahren soll die Freisetzung aller klimaschädlichen Gase vermieden werden – die, die im eigenen Unternehmen anfallen ebenso wie die, die du...