Rund um das Schloss bieten am Sonntag, 17. Juli, 11 bis 18 Uhr, Händler beim zweiten Naturparkmarkt in Michelbach/Bilz ihre Produkte an. Auf dem weitläufigen Gelände mit vielen schattenspendenden Bäumen heißt es wieder gesunde, regionale, nachhaltige und aromatische Produkte bei den rund 30 Marktbeschickern aus der Region einzukaufen. Dazu direkt vor Ort essen und genießen, sowie das bunte und informative Rahmenprogramm für Groß und Klein mitmachen. Um 11.30 Uhr bietet Naturparkführerin Sandra Kühnle eine zweistündige geführte Wanderung auf den Spuren der Schenken von Limpurg an.

Dekoratives von hier

„Ob Fleisch- und Wurstwaren, Salzkuchen aus dem Holzofen, Kuchen, Eis und Honig, sowie Käse, Obst, Gemüse, Spirituosen und Weine – von der Frische und Qualität kann sich jeder selbst überzeugen“, schreiben Verantwortliche des Naturparks. Kunsthandwerk aus natürlichen Materialien, handgefertigte Bürsten, Dekoratives und Nützliches aus Holz, handgemachte Seifen, Wollwaren, Gestricktes und Naturkosmetik bereichern das Angebot.

Genuss zum Mitmachen

Das Team der Naturpark-Kochschule freut sich darauf, gemeinsam mit den Kindern den Kochlöffel zu schwingen. Es werden saisonale Leckerbissen zubereitet, die die Mini-Köchinnen und -köche kostenlos mit nach Hause nehmen dürfen. Seit 2019 ist der mobile Ernährungsbus aus dem Naturpark Südschwarzwald unterwegs. An Bord sind Anne und Oliver Rausch, zertifizierte Ernährungsberaterin und Chefkoch. Altersgerecht werden wichtige Kochkompetenzen vermittelt, wie die richtige Hygiene beim Kochen und die sinnvolle Verwertung von Lebensmittelresten, aber auch Kochtradition und Esskultur. Die Besucher genießen – falls der Aufbau und das Wetter passen – die familiäre Atmosphäre und entdecken neben ländlicher Tradition und regionaler Handwerkskunst, Hausgemachtes nach alten und neuen Rezepten. Dieses Projekt wird gefördert durch den Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg und der Lotterie Glücksspirale. 

Info Weitere Naturparkmärkte 2022 sind am 21. August  in Eschach; Am 11. September in Sulzbach an der Murr und am 2. Oktober in Murrhardt. Informationen gibt es bei Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald e. V., Naturparkzentrum, Marktplatz 8, 71540 Murrhardt; Telefon 0 71 92 / 9 78 90 00; E-Mail: info@naturpark-sfw.de oder auf der Homepage: www.naturpark-sfw.de.