Mit Wildunfällen müssen sich Jäger in allen vier Jahreszeiten auseinander setzen. Aber vor allem im Frühling und im Sommer bleiben traurige Anblicke nicht aus. Mitte April beispielsweise wurde Henning Gaugel zu einem Unfall bei Schneckenweiler gebeten. Im Straßengraben lagen eine tote Rehgeiß ...