Die Angeklagte bricht in Tränen aus, umarmt ihre Verteidigerin. Auch ihre Eltern, weitere Angehörige sowie ihr Verlobter und zugleich Vater des ausgesetzten Jungens liegen sich in den Armen. „Der Haftbefehl vom 13. Oktober 2021 wird aufgehoben“, sagt der Vorsitzende Richter Roland Kleinschroth...