Auf der A6 ereignete sich am Sonntag gegen 8.15 Uhr ein Unfall, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden. Ein 62-Jähriger kam mit seinem Toyota zwischen den Anschlussstellen Schwäbisch Hall und Ilshofen/Wolpertshausen nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug fuhr eine Böschung hi­nunter. Der Fahrer und seine 62-jährige Beifahrerin mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 12 000 Euro.