Eine 34-jährige Mercedes-Fahrerin war am Dienstag kurz vor 8 Uhr auf der B 298 in Richtung Schwäbisch Gmünd unterwegs. Zwischen der Ausfahrt Wetzgau und der Abzweigung nach Mutlangen überholte die Mercedes-Fahrerin einen vorausfahrenden Lkw.

Frau wird leicht verletzt

Unmittelbar nach dem Überholen kam das Fahrzeug aus bislang nicht bekannten Gründen ins Schleudern und prallte gegen die dortigen Leitplanken. Bei dem Unfall wurde die 34-Jährige leicht verletzt. An ihrem Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von etwa 15 000 Euro. Zur Unfallaufnahme, Bergung des Fahrzeugs und Reinigung der Fahrbahn musste die B 298 komplett gesperrt werden.