Der 58-jährige Fahrer eines Mercedes ML geriet am Mittwoch um kurz nach 20 Uhr auf der A 6 Richtung Nürnberg durch Aquaplaning ins Schleudern. Das Auto krachte in die Mittelleitplanke und blieb auf der linken Spur stehen. Der Mann stieg aus und zog seine Warnweste an.

Polizei: Sicht stark eingeschr...