Ulrich Reichert ist sauer. „Wir müssen im Gemeinderat nicht über jeden Pflasterstein informiert werden, aber wir wollen uns auf die verantwortlichen Planer verlassen können“, wettert der CDU-Stadtrat. Was ihn auf die Palme bringt, ist das Vorgehen bei der Sanierung der lange schon maroden Ort...