„Ich würde in den sauren Apfel beißen“, sagt Oberbürgermeister Daniel Bullinger am vergangenen Mittwoch im Gemeinderat. Der saure Apfel, das sind 2,44 Millionen Euro für die Neugestaltung des Unterwöhrds. Das Land will dazu 840.000 Euro beisteuern. Doch die Arbeiten kosten 32 Prozent mehr a...