Vier Verhandlungstage hatte das Landgericht Heilbronn für eine Strafsache wegen besonders schwerer sexueller Nötigung angesetzt. Das Urteil wurde jedoch bereits am Tag des Prozessauftakts vergangenen Donnerstag gesprochen. Der Grund: Der Angeklagte räumte die ihm vorgeworfene Tat vollumfänglich ...