Die Tage sind kurz, Menschen vermissen das Licht. Doch für Weihnachtsmärkte gilt: Es braucht die Dunkelheit, damit sie sie ihren Zauber entfalten. Als nerviges Gedudel nimmt man am Samstagnachmittag auf dem Haller Marktplatz die weihnachtlichen Lieder war, die über die Holzbuden klingen. Am spät...