Als die Feuerwehr gegen 9.30 Uhr abrückt, verbergen sich möglicherweise noch einige Rinder im weitläufigen Gelände um den in einer Senke gelegenen Völkleswaldhof bei Oberrot. Die Bestandsaufnahme sei noch nicht abgeschlossen, heißt es, man wisse noch nicht genau, wie viele Tiere aus ihrem Stal...