Kunst und Kultur sind wirtschaftlich in Europa die Verlierer in der Pandemie – noch vor dem Tourismus oder der Autoindustrie. Dies hat eine von Gesac bei Ernst & Young in Auftrag gegebene Studie bereits vor einem Jahr festgestellt. Allein im ersten Jahr der Pandemie seien die Umsätze im Durchschn...