Der „Spaziergang“ am Montag habe „leider nur sehr wenige“ Teilnehmer gehabt, ist noch am Abend im Telegram-Kanal von „Querdenken 791“ zu lesen. Die Polizei schätzt die Teilnehmerzahl auf etwa 50, vergangene Woche waren es 150. Im Gegensatz zu den „Spaziergängen“ der vergangenen Woc...