Ein bislang unbekannter junger Mann öffnete am Dienstag gegen 12 Uhr die Tür der katholischen Kirche in der Hauptstraße in Abtsgmünd und warf während des gerade abgehaltenen Gottesdienstes einen kleinen Feuerwerkskörper in den Kircheninnenraum. Der Feuerwerkskörper blieb im Eingangsbereich liegen und brannte dort ab. Dadurch entstanden leichte Verbrennungsspuren auf dem Eingangsteppich. Hinweise auf den Unbekannten nimmt der Polizeiposten Abtsgmünd unter 0 73 66 / 9 66 60 entgegen.